Frohe Ostern

wünsch ich Euch!
Und gaaaaaanz viel Möhrenkuchen! ;-)

Ich hoffe, den gestrigen Tag habt Ihr angenehm verbracht und alle Osterverstecke gefunden?! Habt einen schönen Ostermontag!

Und falls jemand trotz Feiertag auf die Kreativ-Party wartet – diese Woche startet sie ausnahmsweise am Dienstag. Ihr könnt also ganz in Ruhe weiter den Möhrenkuchen essen … das werd ich nämlich tun … *schmatz*

 

Osterhasenköttel :-)

Auf einem meiner Lieblingsblogs sah ich ein lustiges Ostergeschenk – bunny poo. Das fand ich so witzig, dass ich mir eine deutsche Version ausdenken musste. Etwas was nach Hasenköttel aussieht, war schnell gefunden. Und so entstanden Osterhasenköttel-Geschenktüten!

Geht super schnell. Und man braucht auch nicht viel:

– Hasenkoettel – im Laden heißen die Schoko-Rosinen ;-)

– Zellglasbeutel

– Etikettenaufkleber o.ä.

– kleines Bändchen

– optional: Aufkleber und Kind zum helfen und verkosten ;-)

1. Etiketten beschriften – per Hand oder mit Computer

2. Etiketten auf Beutel kleben

3. Beutel mit Hasenköttel füllen

4. Zwischendurch Hasenköttel probieren :-)

5. Band drum

Fertig!

 

Jedem kann man sowas sicher nicht schenken – aber ich find es witzig! Und Kinder können auch prima “helfen”.

Einige gehen morgen an die Großeltern und einige bekommen die Kindergärtnerinnen dann nächste Woche geschenkt. Mal schaun, was die dazu sagen … *lach*