Sonntagsflüstern – Willst Du meinen Zauberspiegel sehen?

Als Kind liebte ich Märchen. Na ja, die meisten Kinder lieben wohl Märchen. Eins meiner Lieblingsmärchen war Schneewittchen. Natürlich mochte ich die Königin nicht, aber der Zauberspiegel war schon toll. So einen Zauberspiegel haben, das wär’s doch.

Mein Zauberspiegel würde einem sagen, wie toll man ist und wie schön und wie wundervoll. Wenn man sich mal nicht so super fühlt, schaut man einfach hinein und einem wird klar, was man doch für ein toller Mensch ist. Ich finde, jeder sollte so einen Zauberspiegel haben! Außer die bösen Königinnen natürlich. Die brauchen den nicht.

Da ich in meinem bisherigen Leben leider keinen solchen Zauberspiegel gesehen habe, habe ich dann kurzerhand selber den ersten Prototypen gebaut:

Magic mirror / Zauberspiegel - mixed media project - by Ursula Markgraf

Ja, zugegeben – mit der echten Zauberei hält es sich etwas in Grenzen. Aber der Vorrat an echten Hexen oder Zauberern die mir hätten helfen können, war auch stark begrenzt. ;-) Daher hab ich also das „nächstbeste“ neben einem „echten“ Zauberspiegel geschaffen. Zumindest denke ich, fühlt man sich sicher besser, wenn man hinein schaut.

Dieser Zauberspiegel war für meine Tochter gemacht und die Sätze darauf sind auf Französisch. Aber natürlich kann man solch einen Spiegel auch auf Deutsch oder Englisch oder Gälisch ;-) machen. Und am schönsten ist es den Spiegel für jemanden zu machen, der einem sehr wichtig ist. Oder für sich selber.

Was würde Dein Zauberspiegel Dir jeden Morgen sagen?

P.S. Hättest Du gern eine Anleitung oder Vorlagen um einen ähnlichen Zauberspiegel für Dich oder Deine Kinder zu machen?

 
Sonntagsflüstern ist eine kleine Serie. Ich möchte gern jeden Sonntag einen kurzen Artikel posten – wenn es klappt zusammen mit etwas “Kunst” – der anregen soll Dir ein wenig Zeit zu nehmen, nachzudenken. Ich weiß wie verrückt die Woche sein kann. Aber heute ist Sonntag. Also nimm Dir Zeit für Dich und Deine Gedanken. :-) Genieße es und lass mich wissen, was Du davon hälst. Die anderen Sonntagsflüstern-Posts findest Du HIER.
 
Tagged , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Antworten zu Sonntagsflüstern – Willst Du meinen Zauberspiegel sehen?

  1. Sathiya sagt:

    Liebe Ursula,
    das ist eine sehr gute Idee! Einen Zauberspiegel bräuchte wohl jede von uns ab und zu mal… ;-) Und Deiner ist ein besonders schönes und hilfreiches Exemplar. Gefällt mir sehr!

    Dankeschön dafür, daß Du das Thema aufgegriffen hast! Dies hier ist unserer: http://wiesamtundseide.blogspot.de/2014/02/spieglein-spieglein-der-wand.html
    Eine Anleitung für einen Zauberspiegel benötige ich persönlich eher nicht, aber es kann sehr gut sein, daß soetwas bei anderen sehr gut ankommt. Die Zeit ist sozusagen reif für ein kleines bißchen Zauber… :-)

    Einen schönen Sonntag Dir, und liebe Grüße, Sathiya

  2. Kathrin sagt:

    … Märchen :o)
    ich liebe sie heute noch.

    So ein Zauberspiegel erfreut bestimmt so manch’ kleine Prinzessin.

    liebe Grüße
    Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.