Sonntagsflüstern – Kisses from nature

Ich liebe den Herbst. So sehr. Ich kann noch nicht mal sagen wieso eigentlich. Es gibt viele Dinge, die ich am Herbst mag – die bunten Blätter, das Rascheln, wenn man beim Spazierengehen durch die Blätter läuft, Pflaumenkuchen, das kühlere Wetter, Schals, Regen … Es sind so viele Dinge, die ich aufzählen könnte. Aber am Ende sind sie alle doch nicht wirklich der Grund, warum ich den Herbst so sehr liebe. Herbst ist einfach “meine” Jahreszeit. Ich weiß nicht, ob es damit zu tun hat, dass ich im Herbst geboren bin oder ob das nur Zufall ist. Aber ich liebe ihn.

Kisses from nature by Ursula Markgraf

Als ich dieses Bild gemalt hab, dachte ich an fallende Blätter, an dicke Schals und die Frische der Luft im Herbst. Immer wenn ich draußen in der Natur bin, dann geht es mir besser und ich fühle mich irgendwie … ganz. Es ist seltsam und ich kann es nicht erklären – aber es funktioniert immer.

Daher lade ich Dich ein heute einfach mal rauszugehen. Geh spazieren. Fahr Rad. Oder sitz im Garten. Umarme einen Baum. ;-) Wozu auch immer Du Lust hast. Hol Dir Deine Küsse von der Natur!

Und wenn Du magst schau dann wieder hier vorbei und erzähl mir, wie Du Dich dabei gefühlt hast.

Sonntagsflüstern ist eine kleine Serie. Ich möchte gern jeden Sonntag einen kurzen Artikel posten – wenn es klappt zusammen mit etwas “Kunst” – der anregen soll Dir ein wenig Zeit zu nehmen, nachzudenken. Ich weiß wie verrückt die Woche sein kann. Aber heute ist Sonntag. Also nimm Dir Zeit für Dich und Deine Gedanken. :-) Genieße es und lass mich wissen, was Du davon hälst. Die anderen Sonntagsflüstern-Posts findest Du HIER.

Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Antworten zu Sonntagsflüstern – Kisses from nature

  1. Sandra sagt:

    Ursula, your picture is sooo beautiful. It totally captures the spirit of fall. Which I love myself as much as you do. September has always been my favorite month. I think the girl would be a beautiful figure for a childrens book… ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.