Sonntagsflüstern – Träume, wage, trinke Tee!

Sonntagsflüstern ist eine kleine Serie. Ich möchte gern jeden Sonntag einen kurzen Artikel posten – wenn es klappt zusammen mit etwas “Kunst” – der anregen soll Dir ein wenig Zeit zu nehmen, nachzudenken. Ich weiß wie verrückt die Woche sein kann. Aber heute ist Sonntag. Also nimm Dir Zeit für Dich und Deine Gedanken. :-) Genieße es und lass mich wissen, was Du davon hälst. Die anderen Sonntagsflüstern-Posts findest Du HIER.
 

Heute ist wundervolles Wetter – also hab ich mir gedacht – ein Bild und ein kurzer Denkanstoß, das reicht für heute! :-)

Dream, dare, drink tea - mixed media art by Ursula Markgraf

Das Bild hab ich vor einer Weile gemalt. Und eigentlich war es mehr ein Experiment … aber es hat so viel Spaß gemacht. Und ich finde die darauf stehende Nachricht, kann man nicht oft genug hören. Es müssen ja nicht immer die riesigen Träume sein. (Es sei denn Du möchtest das!) Und man kann auch im Kleinen Dinge wagen. Jeden Tag. Und es wird Dein Leben verändern!

Wovon träumst Du? Was wagst Du heute?

Ich bin dann mal Tee trinken … ;-)

Tagged , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

4 Antworten zu Sonntagsflüstern – Träume, wage, trinke Tee!

  1. Cynthia sagt:

    Yes so true, we are always striving to be the best of the best and always better. We don’t stop and just take a pause a listen to our quiet inner selves. I am always wishing for journal time and don’t make a big effort to actual squeeze it in. Today I dream about starting a good painting and dare not to pressure myself into finishing it today.

  2. Nicola sagt:

    Beautiful! The joys are so often in the appreciation and awareness of the smallest things… off to make me a cup of tea! x

    • That is so so so true Nicola! :-)
      And you know, for the longest time I thought that, but never really GOT it. I was not really able to truly appreciate the small things. But once you are – wow! Life is SO beautiful! :-)

      xox

Schreibe einen Kommentar zu Ursula Markgraf Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.