Von Katz und Hund

Ganz unerwartet hat unsere Familie vor Kurzem Zuwachs erhalten. Eine alte (und auch kranke) Katze hat sich nicht nur in unser Leben und Herz, sondern auch in mein Studio geschlichen. Ich weiß, dass es ziemlich verrückt klingt eine alte und noch dazu kranke Katze bei sich aufzunehmen – besonders wenn der Mann eine Katzenhaarallergie hat und man schon einen Hund besitzt. Aber hätten wir sie nicht zu uns geholt, wäre sie inzwischen qualvoll verhungert. (Sie wurde zwar gefüttert, aber da sie krank war, hat das leider nicht viel genutzt.) Ich hatte nicht das Gefühl eine Wahl zu haben, denn dieses Wesen, dass nur noch aus Fell und Knochen bestand zu sehen, brach mir das Herz. Also zog sie in mein Studio. Die Kiste mit Decken, die wir ihr hingestellt haben, hat sie allerdings verschmäht. Sie hat sich lieber selber ihren Platz gesucht. Katze halt. ;-)

Katze/ catDass der erkorene Platz dann ausgerechnet IN meinem Schreibtisch war, war mir zwar erst nicht so recht. Aber was will man machen. Mit einer Katze streiten ist sinnlos. Mit einer alten und kranken erst recht. Also hab ich Bücher und Unterlagen aus dem Fach ausgeräumt und nun ist es halt eine Katzenhöhle.

Passend zu unserem Familienzuwachs gab es auch Zuwachs im Online-Shop. (Witzig nicht?) Vor einer Weile sind dort Boomer und Murphy – zwei etwas melancholische Hunde – eingezogen und warten nun auf ein schönes gemütliches neues Zuhause.

Handmade dog button

Handgemachter Hundeknopf “Murphy”

Und natürlich mussten dann auch noch ein paar Katzen dazu. So von wegen Gleichberechtigung. ;-)

Handmade cat button by Ursula Markgraf

 Handgemachter Katzenknopf “Mau”

Wo würdest Du die Katzen- oder Hundeknöpfe “wohnen” lassen?

Wenn Du meine Antwort wissen magst, schau nächste Woche wieder hier vorbei. Da wird es die Antwort in einem extra Blogpost geben. :-)

Update: Der Post über das Haus für Katzen- und Hundeknöpfe ist veröffentlicht. :-)

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

5 Antworten zu Von Katz und Hund

  1. Pingback:Where does a cat or dog button live? - Ursula Markgraf

  2. Claudia sagt:

    Wie schön, da kann sich die Katze auf ein wunderschönes und umsorgtes Leben freuen! Ich hätte genauso gehandelt!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichenTag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    • Danke liebe Claudia. Mal schaun, wie lange sie noch lebt. Sie ist wirklich schon sehr sehr sehr alt. Aber bis jetzt scheint sie ihre Tage trotzdem noch zu genießen. :-)

      Liebe Grüße

      Ursula

  3. Kathrin sagt:

    ach wie süß.
    Die Katze würde ich dir direkt wegschnappen.
    Sie guckt so schön “dumm” aus der Wäsche.

    Der Hund ist auch witzig.
    Der schaut wie nach einer kleinen Hunde-Rauferei *gg*

    liebe Grüße
    Kathrin

    • *lach*
      Danke Kathrin für Deinen lieben Kommentar. Die Katze i st schon “geschnappt” ;-) Aber eine sehr ähnliche hab ich noch. (Ist auch noch nicht im Shop.) Falls Du die gern hättest, sag bescheid, dann stell ich sie als reserviert für Dich ein.

      Und Du hast recht, der Hund guckt irgendwie so wie “Ich war’s nicht.” :-)

      Ganz liebe Grüße

      Ursula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.