Knopf-Lebkuchen-Kekse … mit Rezept

Backen ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen. Deshalb zeig ich Euch heute Lebkuchen mal etwas anders. Das sind nämlich Knopf-Lebkuchen-Kekse. Etwas ungewöhnlich für die Vorweihnachtszeit. ;-) Aber wenn Ihr eine Weihnachtsfeier in der Nähgruppe plant oder etwas ähnliches, dann sind sie perfekt! Und eine nähende Freundin freut sich sicher auch über ein paar Kopf-Kekse als Mitbringsel.

Falls Ihr die Knopf-Lebkuchen-Kekse nachmachen möchtet – hier das Rezept.

Ihr braucht:

410g Mehl
1 Päckchen Backpulver
2 TL Lebkuchengewürz
1/2 TL Zimt (nach Geschmack auch mehr oder weniger)
125g feste Butter, in kleine Stücke geschnitten
125g brauner Zucker
125g Zuckerrübensirup
1 Ei

Mehl, Gewürze und Butter mit dem Mixer vermengen bis eine krümelige Masse entsteht. Zucker, Ei und Sirup hinzugeben. Alles zu einem Teig verkneten. Den Teig abgedeckt (mindestens) 30 Minuten kühl stellen. Dann ausrollen und ausstechen.

Und wo hab ich den hübschen Knopf-Ausstecher her? ;-)
Etwas Rundes und einigermaßen Scharfkantiges in der Küche finden (kleine Schüssel oder Trinkglas zum Beispiel) und damit die Knöpfe ausstechen. Dann mit Cocktail-Trinkhalmen – die “dicken” – die Löcher in die Knöpfe stechen. Einfach, oder?

Die Kekse auf Backpapier bei 200Grad (vorheizen!) für ca. 12-15 Minuten backen. Dann abkühlen lassen und … ESSEN!

Man kann sie natürlich auch noch hübsch mit Zuckerguss oder Schokoglasur verzieren. Aber soweit ist es bei meinen nicht gekommen. Irgendwie waren die vorher schon … äh … weg. ;-)

****
Noch mehr Naschwerk findet Ihr bei Luzia Pimpinella. Bloß gut, dass Gucken nicht dick macht. *lach*

 

Tagged , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

8 Antworten zu Knopf-Lebkuchen-Kekse … mit Rezept

  1. Oh prima, die mache ich für Samstag, wenn ich Kundenbesuch bekomme :) Danke!

  2. mipamias sagt:

    Wie könnte man auf die Idee kommen, dass Deine Plätzchen nicht auch als Knöpfe durchgehen könnten! *kicher*
    Sehr schöne Idee, bestimmt ganz lecker!
    LG Astrid

  3. mamizeit sagt:

    ne, wat lecker -muss ich gleich mal ausprobieren :)
    Herzlichst Denise

  4. steufel sagt:

    Was für eine klasse Idee – die sehen einfach zum Annähen aus:-)

  5. Was für eine tolle Idee. :-) Find ich wirklich prima. Und vielen Dank für das Rezept.

  6. Janina sagt:

    Danke für das Rezept. Eine tolle Idee die Knopf-Kekse.
    Herzliche Grüße
    Janina

  7. oh klasse, ich hab gestern erst fertigen Lebkuchenteig gekauft und nicht so recht gewusst was ich damit anfangen soll :)
    Merci,
    GLG Andrea

  8. Claudia sagt:

    Liebe Ursula,
    das sind ja mal lustige Plätzchen! Danke für die Idee und das Rezept!
    An Kleidung angebracht, ist man dann wirklich “zum anknabbern” *lach*

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.