Großes Knuffel-Einhorn

Als ich meine Tochter vor einigen Wochen fragte, was sie sich denn zu Ostern wünschte, bekam ich zu hören:
“Ein Einhorn. Ein weißes mit rosa Horn und grünem Sattel.”
 
Hm.
Eigentlich hatte ich ja schon was anderes vorgehabt … aber warum muss ich auch fragen?!
Selber Schuld!
Als ich dann kurz darauf von der Farbenmix-CD mit der Anleitung für ein Knuffel-Pferd las, dachte ich, dass das doch perfekt passt!
Also hab ich, nachdem die liebe Katrin mir eine CD von der Messe mitgebracht und zugesendet hatte, mich ans Einhorn-Nähen gemacht.
Und das kam dabei raus:
Ich muss sagen, dass ich ganz zufrieden damit bin. Eigentlich sogar selber erstaunt, wie gut das geworden ist – dafür, dass ich noch nie ein Pferd oder überhaupt ein Kuscheltier mit der Nähmaschine genäht hab!
 
Damit das Tierchen ein wenig kuschelig ist, hab ich es aus weißem Cord-Samt genäht. Die Ohren-Innenseiten und das Horn sind aus pinkem Baumwollsamt.
Das Zaumzeug ist aus diesem wunderschönen Webband genäht, dass ich vor kurzem bei Kleines Lieschen  gewonnen habe.
Liebe Dank nochmals dafür!
Und man kann das Zaumzeug natürlich abnehmen!
Die Nüstern sind aufgestickte pinke Blümchen. Und die Augen habe ich aus Fimo gemacht. Augen-Knöpfe sozusagen. ;-)
Statt weißer Reflex-Punkte hat es kleine rosa Herzchen in den Pupillen.
Es ist ja immerhin ein ganz besonderes Zauber-Einhorn. ;-)
Der Sattel ist aus grünem Filz mit einer Rüschenkante. Eigentlich wollte ich den Sattel noch mit einer gestickten Blumen-Herzchen-Ranke verzieren, aber ich hatte dann einfach nicht mehr genug Zeit.
Vielleicht auch ganz gut so. Mir gefällt es so ziemlich gut. Wäre vielleicht zu viel geworden … oder ich hätte es doch noch versaut … :-)
Der Sattel ist natürlich auch abnehmbar. Aber statt für den “Sattelgurt” Webband zu nehmen, wie es in der Anleitung stand, habe ich buntes Gummiband genommen. Das macht das Auf- und Abziehen des Sattels deutlich einfacher.
Meine kleine große Maus war total happy!
Und ich hab mich so gefreut!
All die Stunden., die mich das Viech letztendlich gekostet hat … wenn ich sie dann glücklich lächeln seh und wie sie das Viech überall mitschleppt …
Bin so froh, dass ich es gemacht habe!
Und noch was Witziges:
Kaum hat sie das Tier gefunden gehabt, kam sie zu mir und meinte “Das hast Du genäht.”
Gut, sie weiß schon, dass ich nähe und so … aber das hat mich dann doch etwas verdutzt, denn sie glaubt schon noch an den Osterhasen. Also fragte ich, wie sie denn darauf komme.
“Na das Band lag doch im Wohnzimmer” und sie zeigte auf das Webband vom Zaumzeug.
Hm …. ich wäre NIE auf die Idee gekommen, dass sie sich merken würde, was für Webband ich besitze!
Was soll man da noch sagen … ;-)

 

Tagged , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

14 Antworten zu Großes Knuffel-Einhorn

  1. Pingback:Summer sewing – Mermaids by Revoluzzza - Ursula Markgraf

  2. Anonymous sagt:

    Hallo.
    Traunhaft schön !!!! Gibt es eine Möglichkeit das Schnittmuster geschickt zu bekommen ? Habe auch Mäuse mit so speziellen Wünschen daheim….
    Tausend Dank im voraus, egal ob es klappt oder nicht.
    Ganz liebe Grüße,
    Tine (christine@oergelweb.de)

    • Liebe Tine,

      Schicken kann ich Dir das Schnittmuster leider nicht. Es ist von farbenmix und wenn ich es weiterschicke oder -gebe würde das gegen das Copyright verstoßen. Es gibt aber die CD, wo das Schnittmuster drauf ist, noch bei Farbenmix zu kaufen und ich hab den Link mal für Dich rausgesucht:

      http://www.farbenmix.de/shop/Besonderes/farbenmix-CD-Nr-1-Crafting-with-LOVE::10675.html

      Die CD kostet 5,00€ und da sind dann noch mehr Anleitungen und Schnittmuster drauf. Also für mich haben sich die 5,00€ schon allein für das Pferd gelohnt gehabt. :-)
      Ich hoffe das hilft! Ganz liebe Grüße,

      Ursula

  3. Ursula sagt:

    @ Nancy:

    Sorry für die späte Antwort. Also ich habe extra bei Farbenmix nachgefragt – einzeln gibt es das Schnittmuster leider nicht kaufen. Es ist auf der Farbenmix-CD drauf – aber ich bin nicht sicher, ob es die noch gibt. Die gab es glaube nur zur Messe.
    Es gibt bei Farbenmix ein ähnliches Schnittmuster das heißt “Knuffelpferd” – das ist halt nur etwas kleiner. Vielleicht wär das ja was für Dich?

    Liebe Grüße

    Ursula

  4. ICH-BIN-ICH sagt:

    Oh, das ist aber schön geworden! Bis mein Kleiner sich sowas wünscht, kann ich das dann hoffentlich auch ordentlich. Oder er hat bis dahin die Schnauze voll von Mamas kreativen Nähideen und schämt sich….. ;-)

  5. Hui, das Viech ist ja wirklich der Hammer! Da wäre ich als kleines Mädel bestimmt auch voll drauf abgefahren. (Ein bisschen tu ich es ja jetzt noch. Ich hab einfach einen soft spot für Kuscheltiere *g*)

    Bei solchen Posts wünsche ich mir immer eine Nähmaschine. *hach*

    Liebe Grüße
    Isabel

  6. Claudia sagt:

    Liebe Ursula,

    sorry, hatte mich vertippt *schäm*

    Da wär ich glatt auch gern nochmal Kind! Dein Knuffel-Einhorn ist traumhaft schön geworden!

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

  7. Claudia sagt:

    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

  8. Oh wow wie toll!!! Knuffelpferde hat man ja seit der Farbenmix-CD schon viele in den Blogs gesehen. Alle super toll und aus schönen bunten Stoffen.
    Aber ich muss sagen als schickes weißes Einhorn macht sich das Knuffelpferdchen auch super gut!!!! Is echt super schön geworden!!!

    GLG
    Susi

  9. wahnsinn!!
    sehr, sehr toll!
    glg ela

  10. Mi&Pi sagt:

    Das ist soooo schön geworden, ganz zauberhaft :)

    LG
    Sabine

  11. Kicherliese sagt:

    Ohhh, ursula
    das hast DU ja wundervoll gemacht!!!!
    So ein herrliches Einhorn, mir fehlen die Worte!!!

    GGGLG Elke

  12. Anonymous sagt:

    Das ist so toll geworden. Hut ab! Du hast wirklich viel Talent. Ich nähe auch sehr gern, aber bei 3 Kindern fehlt mir oft die Zeit und Geduld für so aufwändige Näharbeiten. Außerdem würde ich das nie so gut hinbekommen, wie Du das gemacht hast. Meine 3 Mädels lieben auch Pferde und Einhörner. Kann man dieses Schnittmuster irgendwo downloaden? Viele Grüße! Nancy

  13. Mami Made It sagt:

    Das hast du soooo schön gemacht! Klasse Arbeit!
    Und: meine Kleine ist 5 und sie bemerkt, merkt sich und hört absolut ALLES.
    Wir wundern uns auch immer wieder.
    LG
    Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.