Ein Lichtlein … oder eine Keks-Kerze

Heute schenk ich Euch ein Lichtlein! An manchen Tagen tut ein Lichtlein doch einfach gut, oder?!

Keks-Kerze - schöne Bastelei für Kinder / cookie candle - cute craft for kids

Okay, es ist nur ein Bild von einem Lichtlein – genauer einer Keks-Kerze. Aber die könnt Ihr ganz leicht selber machen – aus Lebkuchen, einem Waffelröllchen, einer geschälten Mandel und Zuckerguss. Diese süße Kerze ist die Gemeinschaftsproduktion von einer 6-Jährigen und einem 2-Jährigen. Also wirklich KINDER-leicht. ;-)

Und wenn Ihr nicht alle Lebkuchen-Keks-Kerzen selber essen könnt oder wollt – verschenkt doch eine an einen lieben Menschen! Einfach so! Die nette Kindergärtnerin oder die liebe Bibliothekarin oder der Nachbar oder der Postbote oder … Es ist doch schön jemandem ganz unerwartet mal eine kleine Freude zu machen!

Die Idee mit diesen hübschen Kerzen ist allerdings nicht von mir. Ich habe die Kekskerzen auf dem Blog titatoni gesehen und wusste sofort, dass die in den Beschäftigungs-Adventskalender müssen. :-) Danke an renaade fürs Zeigen!

Tagged , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

5 Antworten zu Ein Lichtlein … oder eine Keks-Kerze

  1. Moni sagt:

    Kann man gut in Folie packen als Weihnachtsgeschenk für den Kindergarten packen! :)

  2. Streuterklamotte sagt:

    Ich habe die auch gemacht… sind supergut angekommen – bei wirklich jedem! Ich denke nur, keine wurde gegessen; alle meinten nur: “Viel zu schade!”
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

  3. Glaszwerg sagt:

    Ich wünsche dir auch wunderschöne, besinnliche Weihnachtesfeiertage! Ganz liebe Grüße Doris

  4. Renaade! sagt:

    Oh, Eure Kerze ist ja zauberhaft! Und im Gegensatz zu mir warst Du ja mit tätig, ich habe mir die Kerzen ja nur aus dem Kindergarten mitbringen lassen! :o)

    Ganz liebe Grüsse,
    Renaade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.