Darf ich vorstellen – Herr Maus!

 
 
Nachdem ich die Hasen-Maus gemacht hatte, wollte ich doch noch eine “richtige” Maus machen. 
 
 
Aus weißem Cord, mit rot karierten Ohren und Schwänzchen … und einem Herz!
:-)
 
Ich finde ihn gut gelungen!
Aber das ist wohl nicht so schwer … nachdem ich das Schnittmuster toll fand, und alles aus Cord oder mit Karo mag … ;-)
 
 
Auch Herr Maus habe ich mit der Hand genäht und ich muss sagen, dass es mir echt Spaß macht. Für so kleine Projekte ist mit der Hand nähen echt angenehm. Außerdem ist es natürlich klasse, dass man die Arbeit einfach irgendwo anders hin mitnehmen kann.
Nähst Du mit der Hand?

Und nur falls das jemanden interessiert … nein, Herr Maus lebt nicht mehr bei mir – und somit bleiben ihm vorerst auch die Stecknadeln erspart! ;-)
 Auch er wurde, wie schon die Hasen-Maus, vom kleinen Mann sofort entführt. 
Und im Moment ist der kleine Mann der Meinung, dass er mit beiden entführten Viechern und seinem regulären Bett-Tier “Gepard” schlafen muss. Ich glaube ich sollte wohl mit dem Nähen von niedlichen Stofftieren aufhören – sonst ist bald kein Platz mehr im Bett für den kleinen Mann!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

4 Antworten zu Darf ich vorstellen – Herr Maus!

  1. Kicherliese sagt:

    HAllo Ursula,

    das Mäuschen ist ja goldig, ich glaub ich würds auch nicht übers Herz bringen es mit Nadel zu spicken!! ;-)

    GLG Elke

  2. BunTine sagt:

    So ein Süßer !!!
    ♥BunTine

  3. Liebe Ursula
    Herr Maus ist einfach Zucker!!!!!
    GLG Shipp

  4. Pia sagt:

    Herr Maus is a very cute mouse!!!

    Wish you a nice saturday!

    -Pia-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.