Schwarz + pink + Spitze = ?

Neugierig?

Ich bin ja nicht so der Fan von pink. Aber in Kombination mit schwarz mag ich es irgendwie. :-) Dieses Oberteil aus pinken Strick, schwarzen Cord und weisser Spitze  hab ich für das Tochterkind genäht. Der Schnitt ist das Josefinchen von allerlieblichst.

josefinchen-ursula-markgraf-tunika-4

Am Schönsten finde ich an dem Schnitt, dass man das Vorderteil so wunderschön mit handgemachten Knöpfen verzieren kann. ;-)

josefinchen-ursula-markgraf-tunika-3

Der gestempelte Herzknopf passt doch total super, oder?

josefinchen-ursula-markgraf-tunika-6Ansonsten bin ich nicht so zufrieden mit meiner Umsetzung … es ist definitiv nicht clever stark gerippten Strickstoff zu benutzen, wenn das Ganze über dem Bauch gerafft wird. *hm* Das trägt selbst beim schlankesten Kind irgendwie auf.  :-( Aber nun ja, jetzt weiß ich es. Kann ja nicht immer alles super laufen!

josefinchen-ursula-markgraf-tunika-7

Und das Kind schien es nicht sonderlich zu stören …  Drin rumrennen kann man trotzdem prima. :-)

Und wie stehst Du zu pink?
Geht gar nicht? Kommt drauf an? Immer her damit? Freu mich auf Deinen Kommentar!

Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

4 Antworten zu Schwarz + pink + Spitze = ?

  1. corazon sagt:

    Pink ist schon ok. Ich trag hin und wieder gern mal kräftige Farben, wenn mir danach ist.
    Ich kann bloß nicht nähen…..:-(

    LG Petra

  2. Heike sagt:

    Ich mag pink – habe eine knallpinke Softshelljacke :-) Mein Mann dachte, die ist für die Kinder… ! Ich find sie super.

  3. Meike sagt:

    Deine Kreation ist toll! Manchmal muss es einfach pink sein! :) Habe mir für den Frühling eine rosa Hose mit weißen Punkten gekauft. Macht sofort gute Laune. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.