Fast versaut …

aber doch noch gerettet, habe ich dieses Eulen-Shirt für den Mini-Mann. Der Schnitt ist von allerlieblichst und auf Ihrem Blog kannst Du noch mehr Beispiele von anderen Näherinnen sehen.

shirt-sewing-ursula-markgraf

Die Eule ist gleichzeitig eine Tasche. Genau richtig für kleine Räuber, die ständig irgendwas aufsammeln müssen. (Ich freu mich schon drauf Stöcke, Steine, Blätter und ähnliches vor dem Waschen wieder rausholen zu müssen. *lach*)

Und die Augen der Eule – natürlich ein handgemachter Knopf ;-) –  leuchten im Dunkeln. Was sagst Du dazu? Ich bin total stolz drauf, dass die Applikation tatsächlich so geklappt hat, wie ich mir das vorgestellt habe. Musste auch ganz schön mit der Vlieseline kämpfen … aber ich habs geschafft! :-)

Und, wie findest Du es?

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

3 Antworten zu Fast versaut …

  1. The shirt is absolutely adorable! What part of it was almost ruined? I love how you turned it into a pocket. So creative!!

    • Thanks for your sweet comment Kimberly! Just realized that I was not really clear about the “ruined” part. :-) I had done the sleeves wrong so they were too small. Alot! But luckily I managed to take them out again and make new ones. :-) I had already done the applique … so I was really happy that I could save the shirt. And the owl! ;-)

      xox,

      Ursula

  2. Ina sagt:

    Das Shirt ist einfach toll!

    Und die große Tasche erinnert mich an den Film vom “Kleinen Maulwurf der eine Hose bekam”. Der hatte auch so eine Tasche für Steine, Kastanien und all die Dinge die Kids wichtig sind.

    Meine Enkeltochter zauberte letztens aus einer Jackentasche zwei Haselnüsse … genau da gab es auch so einen schönen Film. Und wie strahlte sie als ich ihr davon erzählt habe …

    Eine schöne Zeit wünscht dir

    Ina

Schreibe einen Kommentar zu Ursula Markgraf Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.